stein-wasser

 
    home   
  wie           ~   Themen
  was         ~  Angebote
  wann       ~  Kalender
  wo        ~  Seminarort
  wer           ~  Leitung
Anmeldung


 
newsletter (januar 2018)


Liebe  Teilnehmer(innen)  und Interessent(inn)en meiner  Seminarangebote,

um meinen Organisationsaufwand zu reduzieren, werde ich ab Januar 2018 in meiner Achtsamkeits-Schule keine eigenen Kurse und Seminare mehr anbieten.

Ich stehe aber weiterhin als Referentin für alle Seminarthemen zur Verfügung, die ich über die Jahre meiner Kursleiterinnen-Tätigkeit entwickelt habe. Mit kleinen Gruppen (bis 14 TeilnehmerInnen,) können solche Veranstaltungen auch in meinen eigenen Praxisräumen in Türkenfeld (westl. von München) stattfinden.

Der fortlaufende Gruppentreffpunkt zum Thema "Spirituelle Krisen und Transformation" ist davon ausgenommen. Bei Interesse, finden Sie hier weitere Informationen.

Seminarbeit: Wandlung durch Achtsamkeit

Mein persönlicher Entwicklungsweg hat  mich über eine humanistisch-psychologische Herangehensweise - Focusing - zu transpersonalen Einsichten und Erfahrungsebenen geführt.
Durch die langjährige intensive Beschäftigung mit dem Enneagramm, sind dabei vor allem die Aspekte unserer Persönlichkeit, die uns manchmal leidvoll gefangen halten, in die Wahrnehmung gerückt. Das Forschen nach Wegen des Ausstiegs aus solch einengenden Denk-, Fühl- und Verhaltens-Mustern war dabei immer ein wichtiger Antrieb.

Meine Erfahrungen und Erkenntnisse mit dieser transformatorischen Enneagramm-Arbeit, lehre ich in einer Reihe von ein- bis mehrtägigen Aufbau-Seminaren. Grundkenntnisse des Enneagramms und eine Hypothese zum eigenen "Typ" werden hierbei voraus gesetzt.
Ein Enneagramm-Einführungsseminar ("Reise durch 9 Welten") kann auch als 1 - 4-tägiger Workshop angeboten werden.
weitere Infos zu den Enneagramm-Seminaren...

Transpersonales Focusing

In den Lehren der buddhistischen Psychologie fand ich dann später vieles wieder, was ich durch eigenes Forschen und Er-Leben schon für mich entdeckt hatte: Die Wirkung einer zur Gewohnheit gewordenen Achtsamkeits-Praxis als Befreiungsweg aus eingefahrenen (biographischen) Prägungen und der Zugang über das eigene Herz als  "Schmelztiegel" der Wandlung. Durch die buddhistische Chöd-Praxis hat sich mir darüber hinaus ein vertiefter Weg der Heilung und der Integration von Schatten-Aspekten aufgetan.

Aus meiner persönlichen Integration von Focusing und buddhistischer Psychologie sind folgende Seminarformate entstanden:
Der Alltag als Achtsamkeits-Übung (Reihe mit 5 Ein-Tages-Seminaren)

Weiterbildung "Transpersonales Focusing" (5 Workshops)
Workshop zur Focusing-Schattenarbeit (1 - 3- tägig)
Einführung in die Focusing-Ritualarbeit (1 - 3 - tägig)
Der freundliche Umgang mit "Dämonen" - das Chöd-Ritual (1 - 2 - tägig)

Bei Interesse an einem dieser Seminarthemen, kontaktieren Sie mich bitte über meine Praxis bzw. die Kontaktmailadresse auf dieser Seite. 



Mit herzlichem Gruß

foto

Marianne (Maria-Anne) Gallen
(Jan. 2018)









                    zum Seitenanfang